Logo

Webansicht dieses Beitrages unter:
http://www.aktion-barrierefreies-bad.de/erfolgsfaktor_badezimmer_pflege/

Glossar
Allgemein Pflege Sanitärprofis
9. Oktober 2017
Altersgerechtes Wohnen, symbolisiert von Yiwei Zhao, China, die damit den 3. Preis des Internationalen studentischen Plakatwettbewerbs "Age-friendly Living" 2016 erhielt.

Fachtagung am 13. November in Berlin

Qualitätskriterien des Pflegebads

(dh-abb) Das Bad nimmt eine Schlüsselposition bei der heimischen Pflege ein. Die Fachtagung „Erfolgsfaktor Badezimmer für die Pflege zuhause“ soll bauliche Qualitätskriterien definieren.

Die meisten Menschen haben den Wunsch, möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu leben. Damit aber eine selbstbestimmte alltägliche Lebensführung erhalten bleibt, müssen bestehende Wohnungen an die Bedürfnisse älterer oder behinderter Menschen angepasst werden. Denn so gut wie nie ist die unmittelbare Umgebung baulich oder einrichtungsmäßig auf Veränderungen der Lebensumstände ausreichend vorbereitet.

Daheim statt Heim

Innerhalb der Wohnung gilt vor allem das Badezimmer als ausschlaggebender Faktor, ob eine häusliche Pflege möglich ist im Sinne des Ziels „Daheim statt Heim“.

Laut Barmer GEK Pflegereport werden Zahl und Alter der pflegebedürftigen Menschen drastisch steigen. Die rechtzeitige und nachhaltige Schaffung von altersgerechtem Wohnraum wird daher auch als eine der dringlichsten gesellschaftspolitischen Aufgaben angesehen.

Interdisziplinärer Dialog

Bei der Fachtagung „Erfolgsfaktor Badezimmer für die Pflege zuhause“, die am 13. November 2017 in Berlin stattfinden wird, soll das Thema Pflege in den eigenen vier Wänden aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden.

SHK-Handwerker, Vertreter der Pflege und der Politik treten in Dialog mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), um gemeinsam bauliche Qualitätskriterien für die Pflege zuhause zu definieren.

Hinweise zum Programm und zur Anmeldung können der Einladung entnommen werden.

Wir werden über die Fachtagung berichten.