Logo

Webansicht dieses Beitrages unter:
http://www.aktion-barrierefreies-bad.de/glossar/hoehenverstellbarkeit-wc-und-waschbecken-nach-mass/

Glossar

Höhenverstellbarkeit – WC und Waschbecken nach Maß

Um jedem Familienmitglied seine optimale Sitzhöhe zu bescheren, gibt es WCs, die sich mit einem Knopfdruck bequem in die gewünschte Position bringen lassen. Dazu wird ein elektrisch verstellbares Gestell als Unter- oder Aufputzmodell in oder an der Wand montiert. Es ist für alle WC-Keramiken geeignet und lässt sich in der Regel auf Höhen zwischen 40 cm bis 85 cm stufenlos verstellen. So finden Kinder ebenso sicheren Halt wie ältere Menschen, denen in der Regel eine Sitzhöhe von mindestens 48 cm empfohlen wird, um bequem aufstehen zu können.

Auch die Höhe des Waschbeckens lässt sich heute mithilfe eines Lifts verstellen. Wer das Waschbecken im Sitzen nutzt, benötigt es grundsätzlich in einer Höhe von etwa 65 cm bis 70 cm. Ein Erwachsener, der sich die Zähne im Stehen putzt, sollte es in der Regel in einer Höhe von mindestens 80 cm bis 85 cm vorfinden. Das Idealmaß für Kinder variiert und verändert sich abhängig von ihrer Körpergröße. Wenn also mehrere Familienmitglieder das gleiche Waschbecken nutzen oder man beizeiten auf mögliche Einschränkungen im Alter vorbereitet sein will, kann ein Waschbecken mit Lift langfristig eine gute Investition sein. So ein Lift lässt sich nachträglich einbauen. Das Design der verschiedenen Modelle ist vielfältig und bietet zahlreiche Varianten – auch mit passenden Spiegeln.

 

 

Ähnliche Einträge