Logo

Webansicht dieses Beitrages unter:
http://www.aktion-barrierefreies-bad.de/videos/

Glossar

Videos

Kamera

Hier finden Sie interessante Links zu aktuellen Videos der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS), Mitinitiatorin der Aktion Barrierefreies Bad. Zum Start der Videos jeweils einfach auf das Bild klicken. Die „Videothek“ wird sukzessive ausgebaut, daher immer mal wieder vorbeischauen.

———————————————————————————————————————————-

ALTERSGERECHTER BADUMBAU – IHR ONLINEWEG ZUM INVESTITIONSZUSCHUSS

Veröffentlicht am 12.09.2017 – Leider sind die Fördermittel der staatlichen KfW Bankengruppe zurzeit erschöpft. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Bundeshaushalt unter einer neuen Regierungskoalition für das nächste Jahr keine Gelder mehr für den altersgerechten Badumbau zur Verfügung stellen wird. Im Gegenteil: Wir gehen fest davon aus, dass es eine Wiederauflage der Investitionszuschüsse gibt – und setzen uns auch weiterhin u. a. über Öffentlichkeitsarbeit und Gremientätigkeiten für die Fortsetzung ein.

Für den Fall der Fälle lohnt es sich, über die bestehenden Möglichkeiten gut informiert zu sein. Wir zeigen Ihnen in unserem rund fünfminütigem Video, wie Sie im Internet unter www.kfw.de mit den richtigen Angaben zu den entsprechenden Antragsunterlagen kommen.

Darüber hinaus halten wir Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Für Marktpartner: Das Video ist bei der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) als Power-Point-Präsentation in der gezeigten Kurz- sowie in einer Langfassung für den Einsatz etwa bei der Kundenberatung erhältlich. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an info@sanitaerwirtschaft.de. Die VDS-Geschäftsstelle setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

——————————————————————————————————–

Spielend leicht zum KfW-Zuschuss / Folge 1 / Vorgespräch

Videos

Veröffentlicht am 19.08.2015, nicht mehr in allen Aussagen aktuell – Mindestanforderungen erfüllt: Für 80 Prozent der Bäder in Deutschland könnten anlässlich eines altersgerechten bzw. barrierefreien Umbaus Fördergelder der KfW Bankengruppe anfallen. Man muss nur wissen, wie man an den Topf kommt. Jens J. Wischmann, Geschäftsführer der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) und Sprecher der Aktion Barrierefreies Bad bringt gemeinsam mit dem SHK-Fachhandwerksunternehmer Ulrich Bergmann Licht ins Dunkel.

———————————————————————————————————————————-

Spielend leicht zum KfW-Zuschuss / Folge 2  / Antrag online stellen

Videos
Veröffentlicht am 19.08.2015, nicht mehr in allen Aussagen aktuell – KfW Bankengruppe, altersgerechtes Umbauen, Investitionszuschuss: Viele Endverbraucher fühlen sich alleingelassen, wenn es um Fördergelder geht. Da ist die Unterstützung von Profis nicht nur gefragt, sondern auch gefordert. Aktion Barrierefreies Bad demonstriert gemeinsam mit einem Fachhandwerksunternehmen, wie man im Internet unter www.kfw.de mit den richtigen Angaben zu den entsprechenden Unterlagen kommt.

———————————————————————————————————————————-

Spielend leicht zum KfW-Zuschuss / Folge 3 / Zufriedener Bauherr

Videos
Veröffentlicht am 19.08.2015 – Jens J. Wischmann, Geschäftsführer der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) und Sprecher der Aktion Barrierefreies Bad trifft einen zufriedenen Bauherrn, der mit Hilfe seines Installateurs bereits in den Genuss von Fördergeldern der KfW Bankengruppe gekommen ist.

———————————————————————————————————————————-

Einfach. Professionell. Ihr Weg zum Traumbad.

Videos

Der Film „Einfach. Professionell. Ihr Weg zum neuen Traumbad.“ zeigt in gut sieben Minuten alle relevanten Modernisierungsschritte bis zur fertigen individuellen Wohlfühloase.

Für Marktpartner: Das Video ist bei der VDS gegen eine Schutzgebühr von 50,00 Euro erhältlich. Die Nutzung kann wahlweise per Download oder durch die Zusendung einer DVD/CD-Box erfolgen. Anzufordern unter info@sanitaerwirtschaft.de.

———————————————————————————————————————————-

Der Weg zum Komplettbad

Videos

In dem rund fünfminütigen Video „Der Weg zum Komplettbad“ erweist sich der fiktive Fachhandwerker „Benni“ als ebenso verlässlicher wie qualifizierter Renovierungsspezialist. Dadurch erfahren (potenzielle) Kunden, was „Alles aus einer Hand“ in der Praxis bedeutet.

Betriebe, die den Kauf des Materials zur gewerblichen Nutzung für 275,00 Euro (exkl. MwSt.) in Erwägung ziehen, können ihre Anfrage ebenfalls an info@sanitaerwirtschaft.de richten.