Logo

Webansicht dieses Beitrages unter:
https://www.aktion-barrierefreies-bad.de/glossar/aktion-barrierefreies-bad-abb/

Glossar

Aktion Barrierefreies Bad (ABB)

Mit der Aktion Barrierefreies Bad (ABB) will die Sanitärwirtschaft darauf aufmerksam machen, wie wichtig, sinnvoll und vielversprechend die Vorsorge für morgen schon heute sein kann. Fast jedem Bundesbürger sei es bewusst, dass dem „Bad“ im Hinblick auf die Alterstauglichkeit seiner eigenen vier Wände eine zentrale Rolle zukomme. Das ermittelten Meinungsforscher. Zugleich verdeutlichen die Umfragen jedoch, dass nur wenige wissen, was sie mit dieser Erkenntnis anfangen sollen. Laut Prognos, das im Auftrag der staatlichen Förderbank KfW eine Analyse des Marktes für altersgerechten bzw. barrierefreien Wohnraum in Deutschland durchgeführt hat, gab es im Jahr 2013 rund 700.000 altersgerechte Wohnungen. Dem gegenüber stand jedoch ein Bedarf von 2,7 Millionen. Gemäß den Berechnungen des Forschungsinstituts wird er sich allein bei den über 65-Jährigen mit Mobilitätseinschränkungen bis zum Jahr 2030 noch auf rund 3,6 Millionen erhöhen. Um diese fatale Verbindung von hoher Relevanz und niedrigem Wissensstand zu beenden, haben sich die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) für eine Aufklärungskampagne entschieden. Unter dem Motto „Für Barrierefreiheit im Bad ist es nie zu früh, aber schnell zu spät“ informiert sie nicht nur über die Grundvoraussetzungen, welche barrierefreie Bäder erfüllen müssen, sondern auch über Möglichkeiten der Umsetzung und Finanzierung. Zur Informationsoffensive gehören das Glossar „Stichwort Barrierefreies Bad“ sowie der Internetauftritt www.aktion-barrierefreies-bad.de, in dem dieses Glossar seine Fortsetzung findet.

Ähnliche Einträge