Logo

Webansicht dieses Beitrages unter:
https://www.aktion-barrierefreies-bad.de/glossar/altersgerecht-leben/

Glossar

Altersgerecht leben – im eigenen Zuhause!

Viele Senioren haben Angst davor, ihr Zuhause verlassen zu müssen, wenn altersbedingt Pflegebedürftigkeit drohen sollte. Zwei Drittel aller Mieter und Hauseigentümer ab 50 wollen unbedingt auch mit 70 Jahren noch im eigenen Heim leben. Bei den über 60-Jährigen haben diesen Wunsch, einer Emnid-Umfrage aus dem Jahr 2012 zufolge, sogar 89 %. Die meisten von ihnen würden bei Bedarf viel lieber dort Hilfe in Anspruch nehmen, als in eine Pflegeeinrichtung zu übersiedeln. Die Voraussetzung dafür wäre allerdings eine altersgerechte Wohnsituation.

Oft reichen einige gezielte Umrüstungen aus, um trotz alters- oder krankheitsbedingter Einschränkung in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Ein kritischer Punkt dabei ist oft das Badezimmer. Rechtzeitige Vorsorge für dessen altersgerechte Gestaltung trifft aber trotzdem bislang nur ein Viertel der Befragten. Wichtig für eine altersgerechte Umgestaltung sind neben dem Bad barrierefreie Zugänge für alle Zimmer und die Wohnung selbst. Für Senioren, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, sollten möglichst viele Zimmer außerdem geräumig gestaltet werden. Im Notfall müssen Angehörige schnell alarmiert werden und in die Wohnung gelangen können. Hier könnte ein Hausnotruf sinnvoll sein.

Ähnliche Einträge